Heute möchten wir eine Kund*innenstimme mit euch teilen, die uns viel Freude gemacht hat. Jennifer Smailes von der Kunsthalle Bremen schrieb:

„[…] ein ganz herzlicher Dank geht an euch alle für die wunderbare Begleitung unseres Teilhabeprozesses bei der Neugestaltung der Wegeleitung der Kunsthalle Bremen.

Die einfache Orientierung im Museum ist ein so wichtiger Faktor dafür, dass sich alle Besucher*innen bei uns wohl fühlen. […]

Damit dieser Prozess fair, einfach, effizient und zugänglich abläuft, habt ihr uns zu Fragebögen und Ablauf der Fokusgruppentreffen beraten. Besonders wertvoll war auch eure Aufbereitung der Ergebnisse im Rahmen eines Workshops mit Hausleitung, Mitarbeitenden und der Gestaltungsagentur one/one.

Dabei habt ihr nicht nur auf die Notwendigkeit inklusiver Gestaltung hingewiesen, sondern mit großer Klarheit geholfen, einfache und umsetzbare Lösungen für bestehende Barrieren zu finden.

Ich hoffe, wir arbeiten auch in der Zukunft gemeinsam an Projekten für offenere Museen zusammen!“

Danke, liebe Jennifer! Diesen Wunsch können wir nur zurückgeben – auf ein Wiedersehen beim nächsten Projekt!

Bildbeschreibung: Auf dem Bild ist ein Teil des neuen Wegeleitsystems der Kunsthalle Bremen zu sehen, welches aus Schrift und Piktogrammen besteht und wozu das Team von <Platz da!> beraten hat.

Darunter ist folgendes Zitat von Jennifer Smailes von der Kunsthalle Bremen zu lesen: „[…] ihr habt nicht nur auf die Notwendigkeit inklusiver Gestaltung hingewiesen, sondern mit großer Klarheit geholfen, einfache und umsetzbare Lösungen für bestehende Barrieren zu finden.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.