„Platz da!“ – Rückblick auf 2017

20171217_115419

Im Januar 2017 startete “Platz da!“. Heute schauen wir zurück auf ein grandioses Jahr. In Zahlen ausgedrückt heißt das:
12 Vermittlungsaktionen: vier offene, in denen wir spontan mit Besucher_innen sprachen, häkelten, sehend und nicht sehend die Ausstellungen erkundeten / vier Workshops mit Anmeldung u.a. zum Sign-Dating mit tauben und hörenden Besucher_innen / sowie vier Interventionen, in denen gepflanzt, gefilmt und gesungen wurde. Auf drei Tagungen und mit zwei Studierendengruppen diskutierten wir unser Projekt, wurden im Radio interviewt und in Artikeln zitiert.
DANKE an alle Unterstützer*innen, die uns auf diesem Weg begleiten. 2018 wollen wir das Pilotprojekt verstetigen. Um über alles auf dem Laufenden zu bleiben, folgt uns hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.